Whysker

Whysker

Samstag, 24. Februar 2024 ab 20:30 Uhr

Whysker ist das Liedermacherprojekt des Musikers Willi Papperitz. Mit seiner markanten rauen Stimme, die einen unwillkürlich an ein sehr gutes Glas Whisky denken lässt, singt er sich direkt in die Herzen und Köpfe seines Publikums. Einfühlsame und besinnliche Lieder über Familie und Beziehungen wechseln sich ab mit rauer Seefahrtsmusik und mittelalterlichen Klängen. Mit Songs vom neuen Album „Leuchtturm“, Liedern des Albums „In der Ferne“ sowie einigen Covertiteln.
https://whysker.de/

LATE

LATE

Samstag, 02. März 2024 ab 20:30 Uhr

Wir Lüneburger sind die Rock / Pop Cover Band „LATE“ und spielen in neuer Besetzung ausgewählte Songs von bekannten Bands wie z.B. Green Day, U2, Nirvana, Selig, Foo Fighters, Jan Delay, Tom Petty, Bon Jovi, Stiller, Kravitz u.v.m. auf eigene Art die (fast) jeder Rock Fan kennt aber sonst kaum andere Cover Bands im Programm haben. Mit den besonderen Songs, Top Sound- und Lightshow haben wir schon auf vielen Geburtstagen, Partys und in Rock Kneipen für ausgelassene Stimmung gesorgt!

Also seid unbedingt dabei, wenn wir wieder im Café Klatsch spielen und freut Euch auf unser neues abwechslungsreiches Set.

HEADLINE

HEADLINE

Freitag, 8. März 2024 ab 20:30 Uhr

HEADLINE ist ein neuer „musikalischer Sixpack“ mit Musikern aus der Lüneburger Szene, die bereits in anderen Coverbands wie DOUBLETALK und BAD ‚N SHAPE über viele Jahre und bei zahlreichen Gigs ihr Publikum mit einer Reise durch die letzten Jahrzehnte der Rockmusikgeschichte begeistern konnten.

Aus 2 mach 1 + 1. Nach der Auflösung beider Bands taten sich die sechs HEADLINER zusammen, um mit frischem Wind und einer überraschend anderen Playlist den Weg zurück auf die Bühne zu finden. HEADLINE spielt originalgetreu, der dreistimmige Gesang ist dabei ein herausragendes Merkmal der Band. Marina & Axel Raatz sind ein eingespieltes Vocal-Duo, Sebastian Schoen (Keyboard / Guitar), Uli Paschek (Guitar / Vocals) sowie Olaf Kassner (Drums / Vocals) und Markus Portworsnick (Bass) komplettieren die Lüneburger Rock / Pop-Cover-Band „HEADLINE“.

In unserem Set hört ihr publikumsorientierte Songs quer durch die Rock- und Popgeschichte – entdecken für Euch aber auch so einige musikalische Perlen die bekannt sind, die aber nicht jede Coverband im Repertoire hat. Spaß, Mitsingen und Tanzen garantiert!

Jimmy Green

Jimmy Green

Samstag, 09. März 2024 ab 20:30 Uhr

Live in Concert on a Saturday Night!

RockBull

RockBull

Samstag, 16. März 2024 ab 20:30 Uhr

Der Name ist Programm und Versprechen zugleich… RockBull spielt nur berühmte Hardrock Power Cover Songs pur, die Euch mitreißen und sofort wieder jung werden lassen. Du stehst auf AC/DC, Guns´n Roses, Mötley Crüe, Metallica, Iroin Maiden, Aerosmith, ZZ Top, Ozzy Osborne, Bon Jovi, Airborne aber auch Ugly Kid Joe, Pearl Jam und Stiltskin? Du liebst fette satte BASSläufe gepaart mit groovenden harten DRUMbeats, druckvoll kratzende rhythm GUITAR Akkorde, darüber eine glasklare messerscharf singende leadGUITAR und effektvoll performte kraftvolle VOCALS mit LightSHOW? Dann kommt ins Klatsch und erlebt dieses Spektakel.

Suzy+ Sørdlich

Suzy+ Sørdlich

Freitag, 22. März 2024 ab 20:30 Uhr

Suzy, das sind 4 Jungs, die satten Rock mit Punk und Ska Einflüssen auf die Bühne bringen! SUZY nimmt den Hörer mit auf eine Reise um die ganze Welt. In der so mancher Spaß aber auch ernste Themen, immer mit einem gewissen Schuss Ironie, verarbeitet werden.
https://suzy-punkrock.de/

Sørdlich: Melodischer Metalpunk aus Landscheide (DE) | gegründet 2013. Schon seit 2013 pusten Sørdlich mit 8 Bar und 16 Bieren jeden Gehörgang frei, den Sie finden können. Die vier Herrengedecke: Ryan (Das Biest, Dr. Ums), JustIn Frauen (Schreihals und Kracher), Jannis (Engelsstimme und Krawummer) und Alex (Alex) verarzten jeden Hörsturz mit betäubenden Klängen. Neu seit 2023 ist der Klimperkasten-Bediener, Robin. Er rundet jeden Song mit fein gewählten Tasten ab und verleiht ihnen mehr Tiefe. Dabei kann man ihre musikalischen Ergüsse nicht in eine Schublade einordnen. Sie bekleiden verschiedene Stile von Punk bis Kuschelrock, von Metal bis Schlager, es wird alles verhunzt was ihn unter die Saiten kommt. Hauptsächlich verhunzen Sie dabei ihre eigengeschriebenen Kreationen am laufenden Meter… Punk-Metal halt…. In den 10 Jahren ihrer glorreichen Kariere spielten Sørdlich schon mit MegaBosch, auf vielen Konzertabenden in Schleswig-Holstein und im Rahmen der Ghostconcert-Reihe waren sie in der Weiterlesen

Kekso & Téry Kafo

Kekso & Téry Kafo

Samstag, 23. März 2024 ab 20:30 Uhr

Téry Kafo bedeutet in der Mandikasprache “Freunde / Freundinnen sind zusammen”. Unter diesem Motto stehen die Gigs der Band, die von dem Senegalesen Kekso Lamine Diabang ins Leben gerufen wurde. Musiker unterschiedlicher Stilrichtungen haben sich zusammengefunden, weil sie Freude und Spaß an westafrikanischer Musik haben. Die Spannung von Téry Kafo liegt im Wechsel von feurigen Tanzrhythmen, von Kekso mit der Djembe akzentuiert, und ruhigen Liedern, die er auf der Kora – der afrikanischen Harfe – begleitet. Keyboard, Saxophon, Gitarre und Drums setzen Akzente mit ihren Soli unter Soul-Jazz-Einfluß. Der Baß trägt zusammen mit den Congas die rhythmische Basis und übernimmt die Grundmuster der Melodien. https://keksomusic.de/

Blues Package

Blues Package

Samstag, 13. April 2024 ab 20:30 Uhr

Man schrieb das Jahr 1984: Mark Zuckerberg, Helene Fischer und Bastian Schweinsteiger werden geboren. Bob Geldof und Midge Ure initiieren das Band Aid Konzert. Sat 1 und RTL gehen auf Sendung. Und in einem muffigen Übungsraum in Hamburgs Westen gründet Fritz Wulf die Band Blues Package. Angekommen im Jahr 2020 ist Zuckerberg unfassbar reich, Helene kann Trapez und Schweini beendet seine Fußballkarriere.Was in diesen fast 36 Jahren alles passierte, würde locker reichen, ein Buch darüber zu schreiben. (Vielleicht kommt das ja noch)
Es sind unzählige Konzerte gespielt worden. Einige als Support für: John Mayall, Joe Bonamassa, Long John Baldry, Junior Wells, Canned Heat, Screaming Jay Hawkins, Omar and the Howlers, PatTravers, Chris Farlow, Walter Trout, Popa Chubby und viele mehr. Aber die meisten Shows fanden unter eigener Flagge statt. Es wurden 4 CDs aufgenommen, Videos gedreht, TV- und Radiosendungen absolviert. Unzählige Gitarren wurden gekauft und verkauft.
Das Besetzungskarussel drehte sich in all den Jahren nicht besonders schnell. Es ist 2001 ganz stehen geblieben. Alle Fahrchips sind eingesammelt, man ist sich einig. Nun ist die 35 Jahre Jubiläumstour in vollem Gange! Die Aufnahmen für eine neue CD werden auf dieser Tour mitgeschnitten. Mit unvergleichlicher Weiterlesen

Tom Shaka

Tom Shaka

Freitag, 19. April 2024 ab 20:30 Uhr

Tom Shaka, US-amerikanischer Bluesman mit sizilianischer Herkunft, erlernte bereits als elfjähriger das Gitarrenspiel. Wer Tom Shaka je auf der Bühne erlebt hat, weiß, dass er den Blues nicht nur spielt, sondern dass er ihn lebt. Seine Musik ist geprägt von tiefer Leidenschaft und Intensität. Während Tom spielt und singt, stampft sein linker Fuß unaufhörlich den Rhythmus der Songs in den Boden. Auf diese Weise zelebriert er den Blues; schweißtreibend und rau und dabei stets authentisch.

Old Black Crow

Old Black Crow

Samstag, 27. April 2024 ab 20:30 Uhr

Old Black Crow ist eine „junge“ Band aus „alten“ erfahrenen Musikern aus Hamburg, dem Landkreis Harburg und einem Ex-Lüneburger, die sich mit druckvoll groovendem Bluesrock und lyrischen Klassikern von Bonamassa, Beth Hart, Joanne Shaw Taylor, Hendrix bis zu den Beatles bereits einen Namen gemacht hat. Im Zentrum stehen Maike Neb (Vocals) und Rasmus Behnke (Vocals) mit Janusz Krzywkowski (Guitar) und Frederik Schlenk („Freddy Urbane“, Guitar), sowie Andreas Claren (Bass), Frank Bannöhr (Drums) und Volker Marx (Keyboards). 2019 noch fast ausgebucht auf allen Stadtfesten in und um Hamburg vertreten, wurden auch sie durch die Pandemie 2020 ausgebremst und haben einen Besetzungswechsel einstecken müssen. Nach einer Premiere am 04.09. im ONE-WORLD in Reinstorf, zum ConNext-Festival wird die Band am 23.10. das Cafe Klatsch in Lüneburg rocken.

Schon mit den ersten Gitarrenriffs überträgt sich die Spielfreude der Musiker, der treibende Groove auf das Publikum und in dessen Beine. Die Old Black Crows sagen von sich selbst, sie covern gern die unbekannteren Songs von bekannten Bluesrock Größen, die sogenannten B-Seiten der Platten mit den bekannten Hits und präsentieren damit immer wieder Überraschungen. Die Songs in den Fingern und Stimmbändern der „alten Krähen“ werden die Hitze der amerikanischen Weiterlesen

Tanz in den Mai mit WHAT’zz UP

Tanz in den Mai mit WHAT’zz UP

Dienstag, 30. April 2024 ab 20:30 Uhr

WHAT’zz UP ist eine seit fast 20 Jahren bestehende Rockband aus Lüneburg und bittet seit vielen Jahren traditionell zum Tanz in den Mai im Café Klatsch.

WHAT’zz Up zelebrieren ihre Live-Shows als große Party. Rock’n’More ist das Motto von WHAT’zz Up. Sie faszinieren durch außergewöhnliche Spielfreude und musikalische Bandbreite und präsentieren Gitarrenrock vom Feinsten. Der charismatische Sänger Felix Bergen verbindet die Band mit dem Publikum und es wird gemeinsam gerockt, bis der Schweiß fließt. WHAT’zz Up bringen immer wieder erstklassige Gastmusiker aus der so genannten „Familie“ mit. So bleiben sie, was sie sind: „older, better, faster!“.

Die Bandmitglieder sind:
Malte Fischer (git / voc) | Kai-Uwe Richter (bass /voc) | André Pottek (drums) | Felix Bergen (voc / harp) | Kay Bergen (git / voc)