Blues Package

Blues PackagePacked with R&B for over 25 years

"Go ahead and let it roll!“ So heißt es seit mehr als 25 Jahren, denn 2009 feierte Blues Package Bühnenjubiläum. Die vier Bluesrocker aus Hamburg zeigen nicht die geringsten Ermüdungserscheinungen – im Gegenteil. Die Erfahrungen als Hauptact bei ungezählten Festivals und mit Musikerkollegen wie John Mayall, Long John Baldry, Junior Wells, Chris Farlowe, Holmes Brothers, Canned Heat und vielen anderen haben ihre Begeisterung eher gesteigert. „Nach so langer Zeit auf allen Bühnen des Landes wissen wir was wir können und was wir wollen“, sagt Gründer und Frontman der Band, Fritz „Fieten“ Wulf.

Dieses Selbstbewusstsein, zusammen mit dem hohen musikalischen Niveau der Musiker, sorgt für eine unglaublich energiegeladene Bühnenshow, die auch über drei Stunden hinweg nichts an Präsenz und Esprit verliert. Die stilistische Vielfalt der Band umfasst dabei neben spannenden Eigenkompositionen (von Fritz gerne mit typisch hanseatischem Humor kommentiert) auch sehr gelungene Interpretationen von Stars wie Ry Cooder, The Band, Allman Brothers, Bob Dylan, Neil Young oder John Hiatt.

Der rockige, tanzbare und satt groovende Sound begeistert das anspruchsvolle Hamburger Publikum im Downtown Bluesclub genauso, wie die breite Masse auf Festivals, z. B. dem Honky Tonk in Kiel. Kein Wunder also, dass der Funke bei einem Auftritt schnell auf das Publikum überspringt und aus einem Konzert von Blues Package dann eine tolle Party wird. Link zur Homepage von Blues Package

Aktuelle Besetzung:
Fritz "Fieten" Wulf - Gitarre und Gesang
Stefan Martens - Gitarre
Matthias Huland: - Bass
Karsten Reimann - Schlagzeug und Gesang

BLUESET

BLUESET

BLUESET macht einfach Spaß. Wenn diese 2 Vollblutmusiker auf der Bühne stehen kommt Freude auf, denn sie schöpfen aus einem reichhaltigen Repertoire aus Blues, Soul, Rock und Countrymusik.

Dank ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer Improvisationsfreude klingen selbst Klassiker jedesmal neu und ein klein wenig anders als beim letzten Mal.

Man merkt sofort, das Claus und Fritz mit viel Spielfreude und Witz an die Stücke gehen und so entstehen nicht selten, völlig überaschende und magische Momente.

Blueventure

Blueventure Axel JankowkiJazzrock vom Feinsten mit dem Saxophonisten Axel Jankowski, Thomas Conrad an der Gitarre, Henning Harrass am Bass und Zap Meyer an den Drums.

bluesORGANisation & friends

ART REGIS voc & hammond, TABBEL DIERßEN bass, DIETER BORCHARDT & THOMAS CONRAD gitarre, ZAP MEYER & SID GAUTAMA drums

Bonds

Bonds Das Rezept war klar: Man nehme drei erfahrene Musikhandwerker mit Meisterbrief, würze mit Star-Club-Reminiszenzen und back das Ganze nostalgisch auf. Dabei kam eine Rockband heraus, die jeden Oldtime-Fan (und nicht nur diesen) begeistern muß. Einst spielten sie bei Gruppen wie den GERMAN BONDS, bei den GIANTS, bei LEE CURTIS AND THE ALLSTARS, bei TONY SHERIDAN, bei den RATTLES und anderen.

PETER HESSLEIN Leadguitar und Vocals spielte von 1963 bis 1967 bei den Giants, von 1967 bis 1979 bei den German Bonds und nach 1970 bei Lucifers Friend. NIELS TABY Drums und Vocals spielte von 1965 bis 1966 bei den Faces, von 1967 bis 1969 bei den German Bonds und nach 1977 mit Rattles-Bassist Herbert Hildebrandt bei Rock-Circus. ZAPPO LÜNGEN Bass und Vocals spielte von 1963 bis 1967 bei den Giants, von 1968 bis 1972 bei den Rattles, von 1983 bis 1984 bei Bauer, Zapp and Dyke. Seit 1986 bei den Bonds. Seit 1981 rocken sie in neuer Formation und alter Manier als BONDS.

Link zur Homepage von BONDS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok