Try the Pie

Try the PieBarbara Stowasser - Gesang & Akustikgitarre, Andreas Wehage - E-Gitarre, Bernd Fritzsche - Drums, Dominik Schunk - Bass & Gesang.

Die vier Musiker hatten bereits reichlich Erfahrung in anderen Band gesammelt, als sie 2010 musikalisch zusammen fanden. Barbara lebte viele Jahre in den USA und Frankreich, bevor sie es nach Lüneburg Verschlug. Mit ihrer eindrucksvollen Stimme bewegt sie sich versiert in allen Stilen von Soul, Funk, Blues, rock, Country und Balladen und gibt den überwiegend bekannten Cover-Songs eine ganz eigene Note. Bernd an den Drums und Bassist Dominik stellen die tight-groovende Rhythmusgruppe, wobei letzerer häufig die zweite Gesangsstimme übernimm. Gitarrist Andreas wechselt gern zwischen Stratocaster, Les Paul und Slide-SG und verleiht so seinen Vorlieben für Jimi Hendrix, Joe Monamasse, Derek Trucks u.v.a. Ausdruck

Try the pie - eine eigenwillige Live-Coverband aus dem Bereich Hamburg - Lüneburg; handgemachte Musik und Spielfreude - Try them!

Voodoo Town

Voodoo Town ist ein Country Rock Projekt bestehend aus dem Australier Brent Larkham und den deutschen Musikern & Produzenten Uwe Lorenz und Fabian König. Die Idee zu diesem internationalen Projekt wurde im Jahr 2017 geboren und im Jahr 2018 mit dem Songwriting für ein Album begonnen. 2019 präsentiert nun Voodoo Town mit "Head over Heels" ein abwechslungsreiches und Energie geladenes Album, welches einen Ohrwurm nach dem anderen parat hält. Von der gefühlvollen Ballade bis hin zum Country Rock Uptempo Song ist alles vertreten. Einzigartig und getragen werden die Songs durch die unglaubliche Stimme des australischen Frontmannes Brent Larkham. Brent hat die große Gabe Live das Publikum innerhalb weniger Minuten in seinen Bann zu ziehen.

Voodoo Town hat eine sehr professionelle Live Band im Background um die Songs auch dem Publikum so zu präsentieren, wie sie auf dem Album zu hören sind. 2019 wird Voodoo Town mit der ersten Single "Glory Dayz" durchstarten und seine Fangemeinde erweitern.

Check out
WWW.FACEBOOK.COM/VOODOOTOWN

V. Klatsch-Unplugged-Night

V. Klatsch-Unplugged-Night

Motto: Eigene Songs - kein cover!

* Willy Gaida
* Dieck Acoustic
* Mathias Bozo
* SmartBones
* Die Entspannten Bekannten
* What‘zz up & Julia Bergen
* Kekso & Tabbel

Eintritt: 5 Euro

WHAT´zz UP

Ein musikalisches Aufeinandertreffen der besonderen Art: die altgedienten Rocker von WHAT'zz UP haben sich ein paar der besten Sänger der Lüneburger Musik-Szene geschnappt und gemeinsam ein echtes Bühnenspektakel geschaffen. Die bekannten eigenen Songs der Band bekommen einen völlig neuen Schliff durch die verschiedenen Persönlichkeiten der Live-Performer.

Die Spielfreude schwappt schnell auf das Publikum über und man kommt nicht umhin von Anfang an mit abzurocken. Da läuft das Bier und der Schweiß! Die musikalische Bandbreite von eigenen Kompositionen, ergänzt mit ausgewählten Coversongs u.a. von Billy Idol, Tom Petty, den Rolling Stones oder Joe Bonamassa garantiert einen Abend von dem man sagen kann: Das war geil, ein echtes Erlebnis! Alles in allem ist WHAT’zz UP die Live-Rock-Band für eine fette Show mit Abtanzgarantie, die es auf jeder Bühne richtig krachen lässt.

Mit dabei: Hardy Hartkopf (Bad Pilots, Rock'n'Roll Deputyz), Ralle Tegeler (Subway, Kapelle Roxy), Mick Houlan (Tirisch), Carola Brunath (Totoo) und Bibi Lightning (Flair, Soulstrippers, Back to Jek und Ganz in Ruhe). Kay Bergen Gitarre und Gesang. Ebenfalls an der Gitarre ist Malte Fischer, der dem rockigen Arrangement auch schon mal mit der Akkustik-Klampfe einen schönen Teppich legt. An der Sologitarre: Andreas Noether. Am Bass: Ingo Wittneben – allen bekannt als Schnüffel aus Bands wie Jack‘s Hammer, Ready for Freddy und den Piraten. Am Schlagzeug wie gehabt Peter Frank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok