Reggae- Calypso- Afro-Music- Band
Biografie
The Relatives mit Ihren ansteckenden musikalischen Cocktail beweisen durch Grundelemente des Calypso, Roots-Reggae, Afro-Beat, Socca, Soukous, High-Life mit Pop und R&B, wie vielseitig die Interpretationsmöglichkeiten sind. Ihre Musik ist nichts für Fußkranke, da viel Energie und Bewegung beim Spielen freigesetzt werden.

Auf Ihren zahlreichen Tourneen durch Europa traten sie bei den verschiedenst...
en Festivals mit weltbekannten Stars wie Mory Kante, Yousou N´Dor, Jimmy Cliff, Rita Marley, Soulful Dynamics u.v.m. auf.
Ein Höhepunkt ihrer Karriere war die - We remember Bob Marley Tour 1995 - durch ganz Europa bzw. Deutschland, Italien, Griechenland, Österreich, Schweiz, und Israel, wo sie mit den berühmten »Wailers« der original Backing-Band von Bob Marley spielten.
1998 tourten The Relatives zwei Monate durch die U.S.A. und Canada auf spezielle Einladung des Black Unification Congress in Washington D.C.

Pressestimmen:
»The Relatives haben es bestätigt: Reggae ist nicht monoton, sondern heizt ein, bringt Stimmung und schafft Atmosphäre.«(Donaueschinger Tagesblatt)
»Zwei Stunden lang verzauberten die Musiker mit ihrem Calypso / Reggae / Afro mixed das Publikum. Die Gäste ließen sich schnell anstecken von der Dynamik der Rhythmen und der Ausdruckskraft der Relatives. Es war einfach unmöglich, die Beine still zu halten.«(Holsteinischer Courier)

Beschreibung
5 schwarze Musiker bringen mit ihrem Feeling für Reggae über Calypso bis Afromusic jeden Gast mindestens zum mitwippen. Auch visuell geht die Reise in die Karibik, so kann entspannt von Sonne, weißem Strand und warmen Wasser geträumt werden!