Elisabeth Cutler with Mats Hedberg and Tabbel DierßenDie amerikanische Singer/Sonwriterin Elisabeth Cutler hat ihre musikalischen Wurzeln bei Joni Mitchell, Rickie Lee Jones, Diana Krall und vor allem bei Nora Jones und Ani DiFranco. Auf ihrer Tournee präsentiert sie nun die Songs ihres 5ten in Rom aufgenommenen Albums „Slow Release“. Ihr Sound umfasst sowohl Anklänge an West Coast Melodies als auch psychedelic Sounds in Kombination mit harmonischen Sequenzen und Strukturen aus dem Improvisations-Jazz. Auf der Bühne zeigt sie ihr ausgezeichnetes Talent als Gitarristin und Komponistin. Die Kritiker beschreiben Elisabeth Cutler als dynamische Solo-Performerin aus einer seltenen Mischung aus Feuer, Intimität und Ehrlichkeit. Dies zeigte Sie auch bei so bekannten Festivals, wie dem New Orleans Jazz and Heritage Festival und dem Kerrville Folk Festival.

Jetzt also das Trio kommt sie mit dem Bassisten Tabbel Dierßen und dem schwedischen Gitarristen Mats Hedberg. Er hat bereits CD-Aufnahmen mit Morgan Ågren (Frank Zappa) Billy Cobham (Miles Davis / Mahavishnu orchestra) gemacht.

Elisabeth Cutler Mats Hedberg