Ein musikalisches Aufeinandertreffen der besonderen Art: die altgedienten Rocker von WHAT'zz UP haben sich ein paar der besten Sänger der Lüneburger Musik-Szene geschnappt und gemeinsam ein echtes Bühnenspektakel geschaffen. Die bekannten eigenen Songs der Band bekommen einen völlig neuen Schliff durch die verschiedenen Persönlichkeiten der Live-Performer.

Die Spielfreude schwappt schnell auf das Publikum über und man kommt nicht umhin von Anfang an mit abzurocken. Da läuft das Bier und der Schweiß! Die musikalische Bandbreite von eigenen Kompositionen, ergänzt mit ausgewählten Coversongs u.a. von Billy Idol, Tom Petty, den Rolling Stones oder Joe Bonamassa garantiert einen Abend von dem man sagen kann: Das war geil, ein echtes Erlebnis! Alles in allem ist WHAT’zz UP die Live-Rock-Band für eine fette Show mit Abtanzgarantie, die es auf jeder Bühne richtig krachen lässt.

Mit dabei: Hardy Hartkopf (Bad Pilots, Rock'n'Roll Deputyz), Ralle Tegeler (Subway, Kapelle Roxy), Mick Houlan (Tirisch), Carola Brunath (Totoo) und Bibi Lightning (Flair, Soulstrippers, Back to Jek und Ganz in Ruhe). Kay Bergen Gitarre und Gesang. Ebenfalls an der Gitarre ist Malte Fischer, der dem rockigen Arrangement auch schon mal mit der Akkustik-Klampfe einen schönen Teppich legt. An der Sologitarre: Andreas Noether. Am Bass: Ingo Wittneben – allen bekannt als Schnüffel aus Bands wie Jack‘s Hammer, Ready for Freddy und den Piraten. Am Schlagzeug wie gehabt Peter Frank.