Die Sessionband hat sich auf der Sonneninsel Fehmarn zusammengefunden. Die sieben bis zehn Bandmitglieder sind sogenannte Dauercamper oder sympathisieren zumindest mit dieser Randgruppe. Die Sounds stammen allesamt direkt aus einem Vorzelt oder von einem Sonnenuntergang am Naturstrand und genau so hört sich das an.

Im Lüneburger Café Klatsch sind sie bestens bekannt, hier legen sie im Winter regelmäßig an. Sommer-sonnige Gitarrensounds mit einem groovigen Bass des Lüneburger Bassisten Heiner Heumann-Kronenberg, bekannt seit den "Gay Boys in Bondage". Ist Heiner mal nicht da, wird er von dem wunderbaren Bassisten Detlev Gebers vertreten (Jazzindeed, BassTon, Anke Fischer, Mario Carlucci, Willy Gaida Band). Schlagzeug wird nicht gebraucht, denn sie haben mit dem Hamburger Rhythmus-Schwergewicht Dedel MP eine Bank am Cajon an Bord.

Mit dabei die Lüneburger Gitarrengröße Peter (Cemel) Heil (Blues Boars, Willi Gaida Band ...), der Keyboarder Ralf "Doc Sommer". An der Gitarre der Erfinder des Folk-Crunch-Sounds Wolf B., auch bekannt als DJ B.Schall - den ein oder anderen Song singt er auch. An den Mikrofonen die Frontfrau Meike Bütow begleitet durch Mirja Rusina, die durch ihre wunderbare Stimme den Gesangspart richtig schön macht. Garniert wird das Ganze durch gezielte Einsätze von Peter Rabe-Ramm aus Mechtersen, der in Sachen Percussion und Blues-Harp unterwegs ist. Gerne als Gäste dabei sind Sabine Schröder - in Sachen Percussion ein absoluter Profi - und Thorsten Tegeler - kann Bass, Gitarre und wer weiß was noch so alles - (beide Beats Con Gas). Wer ein festes Programm erwartet ist hier sicher falsch, aber wer sich auf eine familiäre Session freut, wo eine fröhliche Band zusammen mit dem Publikum feiert, tanzt, singt und lacht, ist goldrichtig an diesem Abend im Café Klatsch. www.die-entspannten-bekannten.de