Skaramanga Im Jahre 1997 entstand aus einer unverbindlichen Zusammenkunft von Leuten, die Lust auf ein einmaliges SKA-Projekt hatten, eine Band, die sich zu einer echten SKA- Band etablierte – nämlich Skaramanga!

Diese Band, zum Teil in wechselnder Besetzung, bestand 11 Jahre und spielte in dieser Zeit viele Konzerte und das nicht nur im Osten Hamburgs. Doch auch hier gab es, wie in jeder Band nicht nur Höhen sondern auch Tiefen, die letztendlich im November 2008 zur vorläufigen Trennung führten. Dennoch wollten einige der verbleibenden Bandmitglieder Skaramanga am Leben erhalten und versuchten durch neue Leute, frischen Wind mit hinein zu bringen.

Den Worten folgten Taten und es stellte sich relativ schnell heraus, dass dies die richtige Entscheidung war! Nach einer Zeit entwickelten wir uns nicht nur zu einer neuen Band, sondern zu einem vertrauten Haufen, der auch gerne privat Zeit miteinander verbringt.

Link zur Homepage von Skaramanga