Soulife Soulife ist ein Pool von großartigen Musikern aus dem Raum Lüneburg, die mit einer flexiblen Besetzung den Funk'n'Soul am Laufen halten. In einer Besetzung mit alten Hasen und jungen Talenten ziehen sie das Publikum mit einem Soul-Funk-Programm vom Feinsten in Ihren Bann.

Wir freuen uns besonders auf die faszinierenden Sängerinnen Julia Bergen und Anni Huebner, die Songs von Joss Stone, Mothers Finest, Aretha Franklin, James Brown, Chaka Khan, Adele, Commodors usw. präsentieren. Das Programm und diese geballte Ladung hochkarätiger Soul-Stimmen, machen dieses Konzert zu einem musikalischen Highlight.

Henning Thomsen spielt in der Stammbesetzung von Soulife das Schlagzeug. An diesem Samstag aber springt er für einen verletzten Kollegen im September ein und schickt uns seinen Meisterschüler Tonio Sperzel (17). Der freut sich und wird, wie auch schon bei einem Gig vor Weihnachten, die Band mit seinem Groove bei Laune halten.

Der Keyboarder Wolfgang Wierzyk, bekannt als Arrangeur und Autor, sorgt in der Band für modifizierte Arrangements und die harmonische Basis. Mark Hertzer setzt mit seiner Gitarre noch einen drauf und beglückt die Zuhörer mit dezent krachenden Solis. Durch sein Wirken in verschiedenen Formationen, wie z.B. Blechschaden oder als Rikas Swingbubi, ist er im Lüneburger Raum immer wieder zu bewundern. Wolfgang Sperzel, im richtigen Leben als Cartoonist und Comiczeichner bekannt, geht mit seinem Bass leicht an die Decke und ist very funky.

Hier noch mal alle Musiker, wie auf dem Foto zu sehen:

Wolfgang Wierzyk - Keyboard
Anni Huebner - Gesang
Wolfgang Sperzel - Bass
Henning Thomsen - Schlagzeug
Julia Bergen - Gesang
Mark Hertzer - Gitarre
Tonio Sperzel - Schlagzeug

zurück